VORTRÄGE

VORTRÄGE VON SUSANNE BRÜSCH
in deutscher Sprache
SBruesch_2018-07-10_Eurobike_Friedrichsh

Planen Sie ein Event und sind noch auf der Suche nach einem passenden Beitrag?

Ob Publikums- oder Fachveranstaltung - wir alle lassen uns gerne unterhalten, informieren und inspirieren.

Gerne mache ich ein Angebot das auf Ihr Event zugeschnitten ist

und freue mich auf Ihre Nachricht.

Mit herzlichem Gruß, 

Susanne Brüsch

REISEREPORTAGEN & PRAXISTIPPS

In meinen Reisevorträgen berichte ich live über meine Abenteuer-Touren mit dem Pedelec. Mit eindrucksvollen Aufnahmen, spannenden Geschichten und meinen persönlichen Erfahrungen sind die 30 bis 120 minütigen Reportagen für offene Bühnen, z.B. auf Messen oder als abendfüllendes Programm genau das Richtige. 

E-BIKE REISE TIPPS & TRICKS

Was Sie schon immer für die eigene E-Bike Reise wissen wollten

Multi-Media Vortrag, 30-90 Min. 

Pedelecs bieten die großartige Möglichkeit, mit Freunden, Familie und Partner gemeinsam auf Tour zu gehen und ganz neue Horizonte des Radfahrens zu entdecken - die ganz persönlichen und jene, die uns die Natur bietet. Die zusätzliche Energie aus dem elektrischen Antrieb lässt sich beliebig zuschalten. So gleicht das Pedelec individuelle Leistungsunterschiede aus und plötzlich können auch weniger trainierte Radfahrer mit ihren sportlichen Begleitern mithalten. 

Susanne Brüsch hat vor vielen Jahren das Pedelec für sich entdeckt und reist seit dem am liebsten mit Rad und Akku. Denn mit keinem anderen Fahrzeug ist sie der Natur so nah, erlebt eine so große Vielfalt und kommt gleichzeitig so schnell voran wie mit einem Pedelec. Seither hat sie über 12.000 Kilometer in Europa, Asien, Afrika und USA zurückgelegt. Unterwegs begegneten ihr die unterschiedlichsten technischen Hürden, klimatische Extreme und nicht zuletzt der eigene Schweinehund.

In Wort, Bild und Film berichtet die Journalistin und E-Bike Expertin von ihren Tour-Erfahrungen in Wüste, Bergen, Steppe und Eis. Mit vielen unterhaltsamen Anekdoten gibt sie wertvolle Tipps zum passenden Rad, welche Ausrüstung wirklich gute Dienste leistet, was man zum Energiemanagement auf Reisen wissen sollte und wie man ein E-Bike am besten transportiert.

Wer selbst über eine E-Bike Reise nachdenkt, ob Tagestrip oder Fernreise, sollte sich diesen Vortrag nicht entgehen lassen!

Film Trailer

SAND TO SNOW 

Mit dem E-Bike durch die schönsten Nationalparks der USA

Multi-Media Reisereportage, 30-90 Min. 

Yosemite, Death Valley, Zion, Bryce, Grand Canyon - der klassische USA Road-Trip und doch ganz anders. Die E-Bike Expertin und Journalistin Susanne Brüsch durchquert mit ihren beiden Mitstreitern zehn Wochen lang den „Wilden Westen“. Auf Pedelecs geht die Reise von der Pazifikküste Kaliforniens bis ins Herz Colorados. Ganze 57.000 Höhenmeter legen die Abenteurer vom tiefsten Punkt Nordamerikas über die höchsten Berge der westlichen USA zurück.

 

Auf ihrer 5.000 Kilometer langen Reise bekommen sie nicht nur die schier endlosen Weiten des Landes zu spüren, sondern auch seine extremen Kontraste. Während sie eines Morgens im Neuschnee erwachen, stehen sie zwei Tage später mitten in einer blühende Wüste - eine Fata Morgana am trockensten Ort des Kontinents? Dem Hitzschlag im schattenlosen Tal des Todes gerade so entronnen, trifft sie in der Glitzermetropole Las Vegas kurz darauf der Kulturschock. Dann, nach Wochen in der Wüste, erscheinen ihnen die grünen Wälder der Rocky Mountains schließlich wie ein Paradies … Bis sie auch hier, mitten im Sommer, vor verschneiten Pässen stehen.

 

In Wort, Bild und Film berichtet Susanne Brüsch, was sie antreibt, bei Hitze, Kälte, Wind und Regen fast 200 Stunden im Sattel zu sitzen, sich durch Sand und Schnee vorwärts zu kämpfen und in Handy-freier Wildnis mit heulenden Kojoten einzuschlafen. Ein Vortrag über die Höhen und Tiefen dieses ungewöhnlichen Abenteuers - und eine Inspiration für alle Rad-Fans!

Kurzfilm

ICELAND CHALLENGE

Mit dem E-Bike durch die Polarnächte Islands

Multi-Media Reisereportage, 30-90 Min. 

Susanne Brüsch nimmt Sie mit auf eine 4.000 Kilometer lange Reise durch Islands kontrastreiche Traumlandschaften. Mit faszinierenden Landschaftsaufnahmen berichtet die Journalistin, wie sie und ihr Team zu viert den nordischen Elementen trotzen, als sie mit E-Bikes Gletscher und Vulkane, Flüsse und eine schier endlose Lavawüste durchqueren. Vier Wochen lang sind die Abenteuer des nachts unterwegs, denn die weißen Polarnächte sind einfach zu schön zum Schlafen!

 

​Eine Reisegeschichte voller Inspiration in einem Land, das bei Naturfreunden immer beliebter wird. Für E-Bike-Reisende bieten die klimatischen Bedingungen des hohen Nordens eine Menge Herausforderungen. Gleichzeitig verzaubert das Land aus Feuer und Eis seine Besucher mit heißen Quellen, kulinarischen Köstlichkeiten und der Herzlichkeit seiner Bewohner. Der Vortrag verknüpft Susanne’s ganz persönlichen Erlebnisse in Island mit tiefen Einblicken in die Vielfalt des Landes.

DIE WELT PER PEDELEC ENTDECKEN

Ein Abenteuer in Wüste, Bergen, Steppe und Eis

Multi-Media Reisereportage, 60-120 Min. 

Der Traum, die Welt zu bereisen, inspiriert viele Menschen. So auch die Fachjournalistin Susanne Brüsch. Vor vielen Jahren entdeckte sie das E-Bike für sich als perfektes Reisevehikel, denn sie ist der Natur so nah und kommt gleichzeitig so schnell voran wie mit keinem anderen Fahrzeug. Seit dem hat sie mit Rad und Akku über 12.000 Kilometer in Wüste, Bergen, Steppe und Eis zurückgelegt. Unterwegs begegneten ihr technische Hürden, klimatische Extreme, und hin und wieder auch der eigene Schweinehund.

 

Mit großartigen Landschaftsaufnahmen und spannenden Anekdoten berichtet die Pedelec-Namensgeberin, wie sie mit Bike und Solaranhänger in Marokko Sahara und Atlas durchquert, sich als Rad-Nomadin in der Mongolei mit Sonnenenergie, Händen und Füßen durchschlägt und in den Polarnächten Islands den nordischen Elementen trotzt. Selbst den klassischen Road-Trip durch den Wilden Westen der USA unternimmt sie mit dem Pedelec. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern radelt sie 5.000 Kilometer von der Pazifikküste Kaliforniens bis ins Herz Colorados und überwindet - vom tiefsten Punkt Nordamerikas über die höchsten Berge der westlichen USA - 57.000 Höhenmeter. Dem Hitzschlag im schattenlosen Tal des Todes gerade so entronnen, trifft sie in der Glitzermetropole Las Vegas der Kulturschock, ehe sie im Paradies der Rocky Mountains mitten im Sommer vor verschneiten Pässen steht …

 

Mit unbändiger Abenteuerlust beschreibt sie die Höhen und Tiefen ihrer Reisen und zeigt, dass es nicht immer die fernen Traum-Destinationen sein müssen, die neue Horizonte öffnen, sondern dass das Abenteuer oft schon vor der eigenen Haustüre beginnt. Eine Inspiration für alles Rad-Fans!

WÜSTE - STEPPE - EIS

Drei spektakuläre E-Bike Reisen in Afrika, Asien und Europa

Multi-Media Reisereportage, 60-90 Min. 

Die Durchquerung von Marokkos Atlas und Sahara mit schnellen Pedelecs und Solaranhängern war 2011 erst der Anfang eines unvergleichlichen Pedelec-Abenteuers. Ein Jahr später bereisten Susanne Brüsch und ihr Mitstreiter Ondra Veltrusky die Zentralmongolei und waren in der endlosen Steppe ganz auf sich alleine gestellt. Die Sonne war ihre einzige Quelle zum Aufladen der Batterien - für's Fahrrad und für alle anderen technischen Geräte. Wo Energie zum kostbarsten Gut wurde, die Steppe bis zum Horizont und steile Anstiege bis zum Himmel reichten, musste die Technik einer harten Bewährungsprobe standhalten.

2013 stellte sich das inzwischen 4-köpfige Team über 4000 Kilometer den Elementen des Nordens. Im Antlitz Island's rauer Naturschönheit, geprägt von Gletschern und Vulkanen galt es, bisher noch unbekannte Hürden zu nehmen. Flussdurchquerungen, hunderte von Kilometern durch einsame, schwarze Lavawüste und Temperaturen nahe dem Nullpunkt brachten Mensch und Technik an ihre Grenzen. 

 

Mit grandiosen Bildern berichtet die E-Bike Expertin und Fachjournalistin von drei eindrucksvollen Reisen mit unterschiedlichen Antriebssystemen, und zeigt, was mit E-Bikes alles möglich ist. 

FACHVORTRÄGE

Meine Fachvorträge rund um das Thema E-Bike mit Trendanalysen zu Potenzialen und Risiken richten sich an das Fachpublikum aus Industrie und Handel. Nicht nur in den Branchen Fahrrad, E-Mobilität, Outdoor und Reise, sondern auch darüber hinaus wenn es um Motivation und Persönlichkeitsentwicklung geht. 

E-BIKE REISE TREND

Chancen und Risiken für Industrie, Handel und Tourismus

Fachvortrag 30-60 Min. 

E-Bike Reisen werden immer beliebter. Dies bringt ein enormes Potenzial für die Fahrradwirtschaft, die Outdoor-Branche und die Tourismus-Industrie. E-Bike Expertin und Journalistin Susanne Brüsch gibt Einblick in die aktuelle Marktentwicklung und berichtet von den Erfahrungen erster E-Bike Tour-Anbieter. Basierend auf den Erfahrungen ihrer eigenen Pedelec Adventures Reisen in Europa, Asien, Afrika und USA, beantwortet sie Schlüsselfragen zum E-Bike Transport, Energiemanagement und warum das Pedelec ein Tour-Gefährt(e) für jedermann ist.

Dieser Vortrag kann je nach Zielgruppe der Veranstaltung spezifiziert und angepasst werden. 

ENDORPHINE FÜR DIE FIRMA

Mit dem Pedelec zu neuer Leistung und Lebensqualität – so werden Alltag und Auszeit zum Abenteuer

Eine Firma ist wie eine Familie, in der die Stimmung jedes einzelnen eine Rolle spielt. Je besser die Vibes, desto höher die Produktivität. Davon profitieren alle - das Unternehmen, die Kollegen und vor allem wir selbst, denn frischer Wind am Arbeitsplatz steigert unsere Lebensqualität. Ein Pedelec kann maßgeblich dazu beitragen, dass uns Elan und Energie durch den Alltag begleiten.  

Fachvortrag 30-60 Min. 

Contact

 

Susanne Brüsch

Katzbachstr. 21

10965 Berlin

Germany

 

+49 30 55576439

sb@pedelec-adventures.com

www.pedelec-adventures.com

Social Networks

  • Facebook Clean Grey
  • Instagram - Grey Circle
  • Twitter Clean Grey
  • YouTube Clean Grey
  • Vimeo - Grey Circle

© 2011 - 2020 by Pedelec Adventures, Susanne Brüsch   |   Imprint   |   Privacy Policy /Datenschutzerklärung

Photo credits: Susanne Brüsch (SB), Michael Burger (MB), Andreas Törpsch (AT), Susanne Hassepaß (SH), Liesa Rademacher (LR), Nora Manthey (NM),

Uwe Schlemender (US), Bruce MacLeod (BML), Henrik Beamer (HB), Andreas Gutmann (AG), Ondra Veltrusky (OV), Pedelec Adventures (PA)